Download
Jazz Instruments
Jazz Instruments
Peter Bölke
animierte Vorschau
Jazz Instruments

Jazz Instruments

Die Jazzgeschichte zeigt, dass weniger als ein Dutzend Instrumente ausreichten, um immer wieder den Ehrgeiz der Musiker herauszufordern. Tatsächlich haben viele dieser Instrumente erst im Jazz ihre wahre Bestimmung gefunden. Mit ihnen avancierten Jazzgrößen von Ensemblemusikern zu gefeierten Solisten, immer auf der Suche nach dem ganz eigenen Sound. Die Geschichte der Jazz Instrumente ist die Story der Künstler, die sie spielten – mal komisch, mal tragisch aber immer unterhaltsam.

Analog zu den einzelnen Kapiteln vereinen 8 CDs die eindrucksvollsten Jazz-Kompositionen. Mit dabei sind Künstler wie Miles Davis, Coleman Hawkins, Duke Ellington, Dave Brubeck, Oscar Peterson, Django Reinhardt, Eddie Lang, Dexter Gordon, uvm.

Hier geht es zum Trailer

 

"[E]in Schwergewicht auf jedem Gabentisch – und ein Augenfänger in Platten- und Bücherregalen." Jazz Podium

"[A]ls Appetitanreger für all jene gedacht, die den Sound dieser Musik immer schon mochten und gern in den Hintergründen stöbern." Clarino

"[E]del und sehr aufwändig gestaltet […]. Ein tolles Geschenk für Jazzliebhaber und solche, die es werden wollen […]." Neue Musikzeitung

"[M]it Kompetenz und Leidenschaft geschrieben […]." Spiegel Online

"Ein edles Stück Jazzkultur." MDR, Figaro

 

228 Seiten, 100 Bilder, 8 CDs
€ 49.95 (D) | ISBN-13: 9783943573060
online kaufen